1.5.22, 10:00

Generalversammlung 2020/2021

Die Mitgliedergeneralversammlung der letzten zwei Jahre mit Vorstandsneuwahlen

Generalversammlung 2020/2021

(von links: Phillip Seelig (Sportleiter), Ramona Stiegler (neuer 1. Vorstand), Hans-Peter Stiegler (neuer 1. Kassier), Elisa Burean (neuer 2. Vorstand), Teresa Koppold (2. Schriftführerin), Joachim Franke (2. Gauschützenmeister), Siegfried Fischhaber (ehe. 1. Vorstand), Erich "Jimi" Heinl (2. Kassier), nicht im Bild: Lea Fischhaber (1. Schriftführerin))


Am 30. April 2022 hat die Vorstandschaft unseres Vereins wieder zur Generalversammlung eingeladen. Aufgrund der Corona-Pandemie umfasste diese Versammlung nicht nur das letzte Jahr 2021, sondern auch 2020. Ebenso wurden die Neuwahlen der Vorstände von 2021 auf 2022 verschoben.


Außerdem wurde der 2. Gauschützenmeister Joachim Franke des Schützengau Schrobenhausen, welchem unserer Verein angehört, eingeladen, welcher zur Begrüßung einige Worte an uns richtete und uns auch erzählte, dass wir ja das Glück hatten, in der Freiluftsaison wenigstens einige Veranstaltungen stattfinden zu lassen.


Anschließend erzählte unser 2. Vorstand Ramona, was die letzten zwei Jahre so trotz Pandemie alles passiert ist: die Trainings, die mit Hygienekonzepten durchgeführt werden konnten, genauso wie die zwei Spargellandturniere WA720 jeweils im August, durch VHS-Kurse konnten wir 7 neue Mitglieder gewinnen, zudem haben wir noch weitere Schnupperkurse angeboten, haben 3 interne Fackelturniere mit geselligen Runden veranstaltet, neue Trainingsgeräte angeschafft, zwei neue Vereinsübungsleiter (Lea und Phillip) ausbilden lassen und eine neue Webseite auf die Beine gestellt. Das wichtigste wurde auch noch von ihr genannt: Das Danken an alle Helfer für Ihre unermüdliche Arbeit, die all diese Aktivitäten erst ermöglichen!


Die nächsten Berichte waren die des Sportleiters, Kassiers und der Kassenprüfer, die aufgrund der Situation alle recht mager ausfielen, mit anschließender Entlastung der Vorstandschaft.


Der wahrscheinlich wichtigste Punkt auf der Tagesordnung waren die Neuwahlen unserer Vorstandschaft. Durchgeführt wurde die Wahl von Günther Winkler als Wahlleiter mit folgendem Ergebnis:

1. Vorstand: Ramona Stiegler (davor 2. Vorstand)

2. Vorstand: Elisa Burean (neu in der Vorstandschaft)

1. Kassier: Hans-Peter Stiegler (neu in der Vorstandschaft)

2. Kassier: Erich "Jimi" Heinl (gleich geblieben)

1. Schriftführerin: Lea Fischhaber (gleich geblieben)

2. Schriftführerin: Teresa Koppold (gleich geblieben)

Sportleiter: Phillip Seelig (gleich geblieben)

Wir Danken Ihnen bereits im Voraus für Ihre Arbeit und wünschen viel Spaß und Erfolg dabei.


Der nächste Punkt zur Abstimmung war die Änderung der Mitgliedsbeiträge, welche ab 2023 gelten werden.

Diese wurden einstimmig angenommen und sehen wie folgt aus:

Jugendliche unter 16 Jahre zahlen 30 € Jahresbeitrag (Erhöhung um 5 €)

Alle anderen aktiven Mitglieder zahlen 60 € Jahresbeitrag (Erhöhung um 10: €)


Zudem wurden zwei Anträge an die Mitgliederversammlung gestellt:

Sportleiter Phillip Seelig hat eine Schießplatzordnung aufgestellt, welche viele bereits mehrfach diskutierte Themen und auch manche sicherheitsrelevante Themen unter Vorgaben der Verbände aufgreift und für uns umsetzt. Diese Ordnung wurde einstimmig angenommen unter der Vorgabe, dass bei der nächsten Vorstandssitzung Anpassungen zur Schießleitung vorgenommen werden. Anschließend wird die gültige Schießplatzordnung an alle Mitglieder weitergeleitet und am Schießplatz ausgehängt.


Der zweite Antrag stammt von der Vorstandschaft:

Eine geringe Aufwandsentschädigung für Vereinsübungsleiter für die Betreuung der Schützen beim Training, auf Turnieren und Meisterschaften. Dieser Antrag wurde ebenfalls von der Versammlung einstimmig angenommen.


Die neue und alte Vorstandschaft dankt allen Mitgliedern, welche zur Versammlung erschienen sind und von Ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben.


-PhSe